Schmetterlingsblütler – LFI Kurs in Pfaffstätten

Am 10.07.2017 an einem sehr heißten Vormittag fand ein Pflanzenkurs mit Georg Schramayr statt.

Diesmal ging es um die Schmetterlingsblüter oder auch Faboideae genannt sind eine Unterart der Familie der Hülsenfrüchtler…..

Wir marschierten bei gefühlten 50 Grad die Weinberge Pfaffstätten entlang und Georg erzählte uns sehr viel Interessante

s und Wissenswertes über die Pflanzengattung der Schmetterlingsblütler, aber auch all die anderen Blumen, Blümchen, Sträucher und Bäume blieben nicht unerwähnt und am Ende des Kurses war uns ganz schwindelig vor lauter Wissen und Durst!

 

Wir lernten die Fetthenne kennen, deren Blätter zitronig schmecken und auch essbar sind..

den Erdholler der zwar in der „neuen Küche“ wieder entdeckt wurde aber eigentlich nicht genießbar ist..

.. aber auch ein Wespennest der anderen Art sahen wir, viele „Kälberköpfe“,

Urlaub auf der Apriacher Alm

Heuer verbrachten wir unseren Sommerurlaub im schönen Kärnten – unweit von Heiligenblut am Großglockner -, direkt

auf der Alm.

 

 

 

 

Unsere kleine, feine Hütte stand auf einer Lichtung in  1700 m umringt von  Lärchen und Pilzen. Täglich besuchten uns die Kühe und anfangs war Kerry „not amused“ bei diesem Anblick.

Wir hatten ein traumhaft schönes Wetter, es war heiß und wir liefen sogar auf der Alm im Badegewand herum. Trotz der Hitze machten wir einige schöne Wanderungen, ließen unsere Seele so richtig in den Kärntner Bergen baumeln und genossen die Ruhe und den Frieden!

Natürlich war Klein-Boderlein mit von der Partie und war jeden Tag „platt“ vom vielen Laufen ….

hier ein paar Urlaubsimpressionen….

 

       

 

Es war ein wunderschöner, erholsamer aber leider viel zu kurzer Urlaub…

 

      Eure Ringelhex