HURRA Kerry zieht um … (Videos)

Am 24.4.2015 war es dann so weit und wir durften Kerry abholen – es war der Tag des Umzugs in sein neues zu Hause.

Wir hatten uns natürlich schon lange auf diesen Moment vorbereitet. Stephan hat unheimlich viel gelesen und nachgefragt, es wurden Hundeboxen gekauft und eine Hundehütte, Leinen, Spielsachen, Näpfe, wir hatten uns bezüglich Futter erkundigt und alles recht gut vorgeplant.

Kerrys spezieller Freund war/ist „Schwein“!!

Video: https://youtu.be/weFWo4NGWU0

Da Kerry ja schon einige Male bei uns zu Besuch war, kannte er die Katzen teilweise schon. Er hatte sie gesehen, als sie im Freigehege den „Neuen“ begutachtet haben. Mehr oder weniger erfreut waren unsere 7 Norweger,  aber mit einigem Feingefühl klappte es bald erstaunlich gut.

In Elias aber hatte er gleich einen Freund gefunden…

(hier ein kleines Video: )

Wir hatten natürlich auch den Garten „Kerry-tauglich“ gemacht und ihm eine eigene „Pieselecke“ zwischen den Apfelbäumen eingerichtet.

Viele von unseren Freunden und Verwandten lachten darüber, aber wie sich zeigen sollte, nahm er diese Ecke wirklich schnell und gut an!

Um ja schnell im Garten/in der Pieselecke zu sein wenn Kerry „Lacke“ machen musste, schlief Stephan die erste Zeit auf einer Matratze im Wohnzimmer mit Kerry.

Stephan hatte 4 Wochen Urlaub genommen und danach war ich dann auch ca. 2,5 Wochen zu Hause. So konnten wir Kerry schön langsam an seine neue Umgebung, die Katzen, den Garten etc. gewöhnen.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.