ÖCBH – Staatsmeisterschaft 2016

Kerry´s 1. Trail

Am 01. und 02.10.2016 fand die Österreichische Staatsmeisterschaft für Hütehunde bei Kathrin Gleis in Hürm statt.

Richter: Erik Holmgaard, DK

Es war ein ein herrlich sonniges Wochenende und für unser leibliches Wohl wurde bestens gesorgt! – Herzlichen Dank Kathi für die tolle Verköstigung -!

 

 

Für Kerry war es der 1. Trail seines Lebens und wir haben nicht erwartet, daß er Staatsmeister wird!

Natürlich war die Konkurenz groß und wir wußte ja auch nicht wie unser Border mit den Schafen zurecht kommt bzw. mit dem Wettbewerbsdruck.

Nun ja, am ersten Tag wurde mit Klasse 3 gestartet und unser Borderlein mußte schon sehr lange warten ehe er mit Synve starten konnte; anscheinend waren ihm die Schafe nicht schnell genug und so „rempelte“ er sie an – ja das hatte natürlich das strenge Richterauge gesehen und somit war er disqualifiziert.

Zu seiner Entschuldigung muß man sagen, daß viel, viele auch erfahrene Hütehunde unzufrieden mit den lieben Paarhufern waren und rempelten oder faßten …

Am nächsten Tag lief es dann besser und Kerry erreichte 86 Punkte in einem tollen Lauf. Synve hatte unseren Kerry gleich zu Beginn geflüstert, daß sie der Chef sei und diesmal folgte „Borderbub“.

.. wir durften uns letztendlich über den 7. Platz in Klasse 1 freuen, hier der Link:

http://www.huetehunde.at/images/WB_stm_2016.pdf

Kathi Gleis wurde Staatsmeisterin und Vizestaatsmeisterin in Klasse 3 mit Gate vor Cube , den 3. Platz belegte Wolfgang Lipczenko mit Darla.

Herzliche Gratulation!!

  

…  die sturen Schafe ..

   

 

... die Sieger  

 

 

 

 

 

 

.. es war ein sehr gelungenes Event und wir freuen uns schon auf die nächstjährige Hütesaison!

Ringelhex   Eure Ringelhex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.